Ads

 
 

Poslednje

Virginia: "Marlboro-Land" künftig rauchfrei


Rauchverbot im Tabakstaat

Rückschlag für die Tabaklobby: Der US-Bundesstaat aus dem die Marlboro-Zigarette kommt, hat ein Gesetz gegen das Rauchen in Restaurants und Bars verabschiedet. Virginia ist der 23. Bundesstaat mit Nichtraucherschutzgesetz, weitere könnten folgen.

Virginia Beach – Ab dem 1. Dezember darf in Virginia nur noch in abgetrennten Räumen mit eigener Belüftung geraucht werden. Gouverneur Tim Kaine unterzeichnete am Montag ein entsprechendes Gesetz. Damit ist das Rauchen in 23 von 50 US-Staaten an den meisten öffentlichen Orten nicht mehr gestattet.

Das Rauchverbot in Virginia ist besonders symbolträchtig: Seit 400 Jahren wird hier Tabak angebaut. Außerdem hat der Tabakkonzern Philip Morris hier seinen Sitz, der die Marke Marlboro vertreibt. Die Marlboro-Fabrik in Virginia gilt als größte Zigaretten-Produktionsstätte der Welt.

Dem Beispiel Virginias könnten weitere US-Bundesstaaten folgen: Im Nachbarstaat North Carolina, und auch in Kansas, South Dakota sowie Wyoming wird über Gesetzesvorhaben diskutiert.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com