Ads

 
 

Poslednje

Die neuen eBay-Funktionen


Der Online-Marktplatz eBay will das Einkaufserlebnis seiner Kunden verbessern und stellt weitere grundlegende Neuerungen vor. Ziel ist es, den Kaufprozess reibungslos zu gestalten und die Kauferfahrung zu verbessern.

Neue Artikelseite

Die neue eBay-Artikelseite soll künftig in einem neuen, strukturierteren Layout erscheinen. Größere und bessere Bilder, Echtzeit-Countdown für Auktionen und eine vereinfachte Bieten- und Kaufen-Funktion sollen für insgesamt ansprechendere Seiten sorgen. Die neue Artikelseite bündelt laut eBay im oberen Bereich alle wichtigen Informationen wie Artikelzustand, Artikelstandort, Bewertung des Verkäufers, akzeptierte Zahlungsmethoden, Käuferschutz und Versandinformationen. Das neue Design der Artikelseite wird seit Anfang 2009 getestet und soll Mitte des Jahres allen eBay-Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Neues Angebotsformat: Produkte mit mehreren Varianten

Ab Mitte Juni können Verkäufer laut dem Online-Marktplatz ein Produkt in mehreren Varianten – wie zum Beispiel unterschiedliche Farben, Größen oder Materialien – in einem neuen Angebotsformat als ein “Sofort Kaufen”-Angebot einstellen. Das neue Format habe den Vorteil, dass eBay-Mitglieder schon während des Kaufs nicht nur die gewünschten Varianten, wie zum Beispiel Farbe und Größe auswählen können, sondern auch sofort sehen, von welcher Variante noch Artikel vorhanden oder welche gerade ausverkauft sind. Ab Mitte Juni 2009 soll das neue Angebotsformat in den Kategorien Damen- und Herrenschuhe sowie ab Spätsommer in ausgewählten Kategorien in den Bereichen Kleidung & Accessoires, Möbel & Wohnen und Garten verfügbar sein.

Die neuen eBay-Produktseiten

Auf den Suchergebnisseiten von eBay soll es künftig den neuen Abschnitt “Passende Produkte” geben, der interessierte Käufer auf die neuen Produktseiten von eBay führt. Der Abschnitt erscheint laut eBay oben auf den Suchergebnisseiten, wenn die Betreiber stark nachgefragte Produkte als besonders relevant bei der Käufersuche einstufen. Die Produktseite soll dem Käufer allgemeine Informationen über ein bestimmtes Produkt sowie Testberichte und die jeweils verfügbaren Artikel zeigen. Das relevanteste Angebot erscheint dabei laut eBay an erster Stelle. Produktseiten sollen ab Mitte Juni in den Kategorien Filme & DVDs, Musik, Handy & Organizer, PC- & Videospiele sowie Foto & Camcorder verfügbar sein.

Neue Funktion “Häufige Kundenfragen”

eBay will seinen Verkäufern ab Mitte Juni eine professionell gestaltete Vorlage für häufig gestellte Fragen zur Verfügung stellen. Darin werden die wichtigsten Informationen aus dem Angebot zusammen mit Fragen und Antworten kombiniert, die sich vom Verkäufer selbst konfigurieren lassen sollen. Auf diese Weise will eBay die meisten Käuferfragen übersichtlich und jederzeit zugänglich beantwortet. Das soll beiden Handelspartnern viel Zeit sparen und Käufern die Kaufentscheidung erleichtern. Grundlage der häufigen Käuferfragen seien die wichtigsten Informationen von der Artikelseite sowie Fragen, die eBay durch verschiedene Untersuchungen herausgefiltert und dafür typische Antworten entwickelt hat.

Der neue eBay-Rücknahmeprozess

Ab Mitte Juni will eBay einen neuen Prozess in den deutschen Online-Marktplatz integrieren, mit dem Käufer die Rückgabe eines Artikels bequem und übersichtlich direkt über das eBay-System abgewickelen und dokumentieren können. Der Ablauf: Der Käufer leitet den Prozess entweder über die Artikelseite oder „Mein eBay“ ein. Er bekommt dann die Rücksendeadresse und einen Rücksendeschein des Verkäufers angezeigt, der alle wichtigen Informationen enthält und ausgedruckt werden kann. Der Rücksendeschein dem Händler die Identifizierung und Zuordnung der Retour beim Eintreffen der Sendung vereinfachen. Im letzten Schritt initiiert der Verkäufer die Rücksendung des Kaufpreises – entweder über PayPal oder per Überweisung.

Verbesserte Versandnachverfolgung

Viele Käufer interessieren sich für den aktuellen Versandstatus ihrer Lieferung. Ab Mitte Juni wird eBay-Mitgliedern daher gut sichtbar auf den Übersichtseiten in “Mein eBay” der Versandstatus sowie die Sendungsnummer angezeigt. Diese Informationen erscheinen automatisch, sofern Verkäufer den Versand über “Mein eBay” vorbereiten oder können dort manuell nachgetragen werde.

Kostenloser Versand in einigen Unterkategorien

Zu hohe Versandkosten sind laut eBay für viele Käufer der häufigste Grund, doch nicht online einzukaufen. Vor diesem Hintergrund müssen Verkäufer ab Mitte Juni in einigen Unterkategorien kostenlosen Versand als erste nationale Versandart anbieten. Dies gilt für ausgewählte Unterkategorien in den Bereichen Kleidung & Accessoires, Audio & HiFi, Foto & Camcorder, Computer, TV, Video & Elektronik, Handy & Organizer sowie PC- & Videospiele. Kostenloser Versand wird dort von immer mehr Online-Händlern angeboten und hat sich zusehends als Marktstandard durchgesetzt.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com