Ads

 
 

Poslednje

Neue Apple-Patente für das iPhone



Anpassungsfähige Benutzeroberfläche und Videotelefonie

Wie aus Apple-Patentzeichnungen hervorgeht, arbeitet das US-Unternehmen an zwei neuen Features für kommende iPhone-Generationen. Den Zeichnungen zufolge könnte eine Kamera auf der Vorderseite des Geräts die Voraussetzung für Videotelefonate schaffen. Außerdem soll sich die Benutzeroberfläche dank verschiedener Sensoren automatisch an die jeweilige Umgebung anpassen.

Videotelefonie möglich

Eine VGA-Kamera für Videotelefonie ist bei vielen UMTS-fähigen Handys Standard, obwohl diese Funktion nur von wenigen Nutzern verlangt wird. Apple verzichtet bislang auf eine entsprechende Kamera. Der Patentzeichnung zufolge könnte sich das beim nächsten iPhone ändern. Es ist jedoch auch möglich, dass es sich nur um eine Darstellung der Kamera auf der Rückseite des Geräts handelt.

Angepasste Größe

Mit der neuen Benutzeroberfläche will Apple iPhone-Nutzern in unterschiedlichen Lebenslagen automatisch die beste Bedienbarkeit garantieren. Vor allem die Größe der einzelnen Display-Elemente und Buttons soll sich dabei an den Bedürfnissen des Nutzers anpassen. Grundlage für die Darstellung sollen die Daten der unterschiedlichen Lage- und Bewegungssensoren des iPhones sein.

Sensoren

Vor allem in Bewegung, beispielsweise im Auto oder beim Joggen, fällt die Bedienung des iPhones über die relativ kleinen Touchscreen-Buttons deutlich schwerer als im Ruhezustand. Nach der Patentidee von Apple soll das iPhone über den digitalen Kompass und den Lagesensor messen, ob das iPhone in Bewegung ist und die Größe der Menüpunkte im Touchscreen der Intensität der Bewegungen anpassen.

Individuelle Einstellungen möglich

Möglich wäre auch eine Anpassung der Fingerdruck-Intensität, die man benötigt, um einen Menüpunkt auszuwählen. Die Benutzeroberfläche könnte nach den Vorstellungen von Apple auch häufige Bedienfehler des Nutzers wie versehentliches Schließen von Programmen erkennen und ausgleichen. Alle Bedienhilfen sollen individuell zu deaktivieren sein.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com