Ads

 
 

Poslednje

Bisher unbekannte Sängerin Susan Boyle überschritt die 100-Millionen-Klick-Marke



Susan Boyle könnte historischen Youtube-Rekord pulverisieren

Das englische Stimmwunder erobert nicht nur die Herzen der Menschen, sondern auch die Server von Youtube: Bereits über 100 Millionen Klicks hat ihr sensationeller Castingshow-Auftritt dort generiert.

Als Susan Boyle vor einer Woche die Bühne der Castingshow «Britain’s Got Talent» betrat, wurde sie ausgelacht. Mit grauen Haaren und Doppelkinn entsprach die 47-Jährige kaum dem Bild eines Popstars. Aber kaum hatte sie die ersten Töne von «I Dreamed a Dream» gesungen, schlug die Häme in Jubel um. 100 Millionen Klicks verzeichnet ihr Auftritt mittlerweile auf Youtube. In Bälde dürfte Boyles Auftritt den erfolgreichsten Web-Clip aller Zeiten überholen: «Evolution Of Dance» von Judson Laipply (118 Millionen Klicks) aus dem Jahr 2007.

Boyle’s Stimme spielt beim beispiellosen Erfolg des Clips sicher eine wichtige Rolle. Doch auch die technologischen Bedingungen sind ideal: Gab es bis vor kurzem gerade einmal Youtube als Plattform für Webclips, werden letztere heute auch über Twitter und Facebook verbreitet. In den vergangenen Tagen war es so buchstäblich unmöglich, Boyles Auftritt zu verpassen.

Für den weiteren Verlauf der Casting-Show gilt Boyle als haushohe Favoritin, doch selbst wenn sie nicht gewinnt, «werden wir in einem Jahr ein Nummer-1-Album auf der ganzen Welt haben», prognostizierte «Britain’s Got Talent»-Juror Piers Morgan. «Das werden wir alles sehen», beschwichtigte Boyle daraufhin in einem TV-Interview: «Ich mache Baby-Schritte und nehme jeden Tag, wie er kommt.» Dann stimmte sie aus ihrem Wohnzimmer Celine Dions «My Heart Will Go On» an – und auf Youtube gingen die Zählräder zum neuen Videoclip schon nach wenigen Stunden auf die Millionen zu.

Link zum anschauen bei youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=RxPZh4AnWyk

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com