Ads

 
 

Poslednje

Aldi: Notebook, Navi und Festplatte ab kommenden Montag



Multimedia-Notebook und Design-Navigationssystem bei Aldi

Ab dem kommenden Montag (27. April) gibt es bei Aldi wieder High-Tech. Zum einen findet der Kunde das 16-Zoll-Multimedia-Notebook Medion Akoya P6618, zum anderen das 4,3-Zoll-Navigationssystem E4230, ebenfalls von Medion. Und für alle Speicherhungrigen liegt noch eine mobile 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GB von Tevion parat.

Multimedia-Notebook Medion Akoya P6618 und externe Tevion-Festplatte

Medions Multimedia-Notebook Akoya P6618 ist tatsächlich wieder mal eine Neuentwicklung mit für Aldi ungewöhnlich potenten Leistungskomponenten. Der Prozessor ist ein Intel Core 2 Duo T6600 mit 2,2 GHz, zwei Kernen und 2 MB L2-Cache. An Arbeitsspeicher sind 4 GB DDR2-Speicher verbaut, Dateien finden auf einer 500 GB-Festplatte Platz. Der verbaute Grafikchip GeForce 9600M GS mit DirectX-10-Unterstützung und 512 MB autarken Video-Speicher von Nvidia lässt tatsächlich so was wie Multimedia-Feeling aufkommen und bewältigt auch noch moderne 3D-Spiele.

Betrachten lässt sich das Ganze dann auf einem 16:9-Display mit 1.366 x 768 Pixel Auflösung oder über HDMI auf einem externen Bildschirm. Neben den üppigen Anschlussmöglichkeiten legt Aldi auch wieder ein Softwarepaket nebst Windows Vista Home Premium bei. Das Medion Akoya P6618 kostet sowohl bei Aldi Nord wie auch Aldi Süd knapp 700 Euro.

Auch ein passendes Backup-Medium legt Aldi gleich daneben in den Glasschaukasten, und zwar eine externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GB von Tevion. Der Datenaustausch erfolgt über USB 2.0, ein eigenes Netzteil ist laut Aldi für die Festplatte nicht notwendig. Der Kostenpunkt beläuft sich auf 60 Euro.

Medion Design Navigationssystem E4230 für 150 Euro

Exklusiv in den Süd-Filialen bietet Aldi zudem ein edles Navigationssystem mit 4,3-Zoll-Touchsreen für 150 Euro. Angetrieben von einem 400-MHz-Samsung-Prozessor und einem SiRFstarIII-GPS-Empfänger verspricht das Medion E4320 sekundenschnelle Navigationsbereitschaft. Kartenmaterial steht für 43 europäische Länder in Ost und West auf 2 GB integrierten Speicher bereit.

Als weitere Features gibt Aldi Süd noch Text-to-Speech, 2D/3D-Darstellung, intelligente Routen-Auswahl, TMC-Stauumfahrung und einen Geschwindigkeitsratgeber an. Zum Lieferumfang gehören zudem eine Autohalterung, ein USB-Synchronisationskabel, eine TMC-Wurfantenne, ein 12-Volt-Autoladekabel sowie eine DVD mit dem gesamten Kartenmaterial als Backup.

Eine Aussage hinsichtlich der tatsächlichen Geschwindigkeit, Verarbeitung und Navigationsqualität der Aldi-Angebote lässt sich ohne einen ausführlichen Test nicht treffen. Lassen Sie sich vor einem eventuellen Kauf ausdrücklich ein Rückgaberecht zusichern, wenn die Geräte ihre Erwartungen nicht erfüllen sollten.


shoppingwunder.de

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com