Ads

 
 

Poslednje

Nokia startet Comes With Music


Der Musikdienst Nokia Comes With Music wird ab dem 4. Mai 2009 in Deutschland verfügbar sein. Jeder Käufer eines entsprechenden Handys soll ein Jahr lang unbegrenzt Musik aus einem Millionen von Songs umfassenden Angebot laden und behalten können.

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage, dann startet Nokia am 4. Mai den Dienst Comes With Music. Ab 8. Mai startet dann mobilcom-debitel als Partner ebenfalls mit Comes With Music und einem speziellen Angebot. Für alle Musikliebhaber bietet die Musik-Flatrate ein Jahr lang unlimitierten Zugriff auf den Nokia Music Store – mit über 5 Millionen Musiktiteln internationaler und lokaler Interpreten. Besitzer eines Comes With Music Mobiltelefons können alle Titel, die sie bis zum Ablauf des Jahres heruntergeladen haben, behalten und weiterhin genießen.

Nokia Comes With Music ist in Verbindung mit den folgenden Mobiltelefonen erhältlich: Nokia 5800 XpressMusic zum Preis von 510 Euro, Nokia 5630 XpressMusic zum Preis von 379 Euro, Nokia N79 für 479 Euro, Nokia N95 8GB zum Preis von 589 Euro – alle Preise inklusive Mehrwertsteuer und ohne Mobilfunkvertrag.

Um die größtmögliche Musikauswahl zu bieten, unterstützen mit der EMI Group, Universal Music Group, Sony BMG Music Entertainment und Warner Music Group alle großen Labels sowie unzählige Independent Labels den Musikdienst von Nokia. Einziger Wehrmutstropfen: Alle Titel sind mit Windows DRM geschützt.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com