Ads

 
 

Poslednje

Voadfone bringt HTC Magic am Donnerstag



Mobilfunkprovider bietet vier Tarife an

Ab dem 30. April 2009 soll das neue HTC Magic beim Mobilfunkprovider Vodafone erhältlich sein. Das Google-Handy ist mit dem Betriebssystem Android ausgestattet und vollständig über den Touchscreen bedienbar. Das Display misst eine Größe von 3,2 Zoll und zeigt vorinstallierte Web-Browser Internetseiten an.

Übertragungsrate von 7,2 Megabit pro Sekunde

So kann der Kunde mit Google Maps auf aktuelle Stadtpläne und Wegbeschreibungen zugreifen und alle, auf Youtube vorhandene Videos auf dem HTC Magic anzeigen lassen. Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 7,2 Megabit pro Sekunde durch HSDPA soll ein schnelles Surfen durch das mobile Internet ermöglicht werden.

Instant Messaging mit Google Talk

Mit dem HTC Magic kann der Kunde seine Kontakte, Kalendereinträge und E-Mails automatisch mit dem persönlichen Google E-Mail-Account synchronisieren lassen. Des Weiteren ermöglicht Google Talk das Instant Messaging in Echtzeit mit allen Google Talk- und Mail-Kontakten.

Android ist individuell erweiterbar

Durch das offene Betriebssystem Android wird es dem Kunden ermöglicht, über den Android Market an weitere, teilweise kostenlose Programme zu gelangen und diese auf das HTC Magic herunterzuladen und das Google-Handy an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. So können beispielsweise Web-2.0-Anwendungen wie Twitter, Facebook oder Flickr installiert werden.

Vier Tarife von Vodafone

Zum Vermarktungsstart des HTC Magic bietet Vodafone vier verschiedene Tarifpakete mit einer jeweiligen Laufzeit von 24 Monaten an.

“Super Flat Internet Weekend”

Der Tarif “Super Flat Internet Weekend” bietet dem Kunden eine Telefonie-Flatrate am Wochenende in das Vodafone-Netz sowie das deutsche Festnetz. Für monatlich 24,95 Euro erhält der Nutzer außerdem 200 Megabyte für E-Mail und Internet.

“Super Flat Internet Allnet”

Für das Komplettpaket “Super Flat Internet Allnet” zahlt der Kunde 119,95 Euro im Monat und bekommt dafür eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze. Außerdem bietet der Tarif einen mobilen Internet- und E-Mail-Zugang ohne Volumenbeschränkung sowie eine SMS- und Instant-Messaging-Flatrate.

“Super Flat Internet Festnetz/Mobile” und “Super Flat Internet”

Bei den letzten beiden Tarifen zahlt der Kunde monatlich 44,95 Euro bzw. 59,95 Euro und kann somit die HSDPA-Flatrate nutzen, telefonieren und SMS versenden.

Android-Handy ab einem Euro

Das HTC Magic wird bei Vertragsabschluss für einen Euro bei Vodafone angeboten. Außnahme bildet hier der Tarif “Super Flat Internet Weekend”. Hier zahlt der Kunde 59,90 Euro für das Google-Handy. Das Gerät soll in den Farben schwarz und weiß erhältlich sein.



32 Zoll LCD TV und DVD Recorder für 0* Euro bei getmobile.de

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com