Ads

 
 

Poslednje

Discotel: Neuer Tiefpreis bei den Discount-Anbietern


7,5 Cent pro Minute und SMS dank jährlicher Rückbuchung

Mit dem neuen Discount-Tarif Discotel hängt das Münchner Unternehmen Eteleon die Preislatte ein Stück tiefer. Galten bisher Minuten- und SMS-Preise von acht Cent als unterste Schmerzgrenze, senkt Discotel diese Kennziffer nun auf 7,5 Cent in alle Netze. Der günstige Preis ist offenbar jedoch nur mit einigen Verrenkungen zu erreichen.

Jährliche Rückbuchung

Um einen Minuten- und SMS-Preis von 7,5 Cent zu ermöglichen, musste Eteleon für den Discotel-Tarif in die Trickkiste greifen: Offiziell werden für Gesprächsminuten und Kurznachrichten acht Cent abgerechnet, möglicherweise handelt es sich hierbei um eine Vorgabe des Mehrheitseigentümers Drillisch oder des Netzanbieters T-Mobile. Am Jahresende erhalten Discotel-Kunden jedoch eine Rückerstattung in Höhe eines halben Cents pro Minute und SMS, so dass der effektive Preis bei 7,5 Cent liegt.

Community-Tarif

Discotel bietet außerdem einen Community-Tarif mit Minutenpreisen von 13 Cent in alle Netze sowie drei Cent zu anderen Discotel-Kunden an. SMS kosten in diesem Tarif 13 Cent, bei Nichtnutzung werden 1,79 Euro Gebühr monatlich fällig. Im Community-Tarif lassen sich außerdem Flatrates hinzubuchen. Für eine Flat zu anderen Discotel-Kunden zahlt man 3,95 Euro pro Monat, eine Festnetz-Flat kostet 12,95 Euro und eine Flatrate, die Gespräche ins Festnetz und zu anderen Discotel-Kunden abdeckt, kostet 14,95 Euro.

Weitere Details

Der Tarif ist ausschließlich über die Homepage discotel.de zu buchen. Das Startpaket mit Simkarte und fünf Euro Guthaben kostet 9,95 Euro. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos, Surfen im mobilen Internet kostet 49 Cent pro Megabyte. Wie bei den Mobilfunkdiscountern üblich gibt es weder Grundgebühr noch Mindestumsatz.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com