Ads

 
 

Poslednje

Vodafone: Ab Sommer eigener Appstore


Briten ahmen Online-Erfolgsmodell von Apple nach

Die britische Vodafone Group rüstet sich zum Kampf um Marktanteile mit Download-Applikationen aus dem Internet. Wie die “Financial Times Deutschland” berichtet, will Vodafone ab Sommer dazu eine Online-Plattform bereitstellen. Entwickler können dort Anwendungen wie Spiele, Routenplaner und Informationsdienste anbieten, auf die dann alle 289 Millionen Vodafone-Kunden zugreifen können.

Appstore

Ziel von Vadofone ist es, bis Ende des Jahres Mobilfunkkunden in acht Ländern die Anwendungen zur Verfügung zu stellen, darunter auch Deutschland. Zugriff auf die Applikationen erlangen die Nutzer direkt in dem sogenannten Appstore, Vodafone will aber auch den Vertrieb über Browser auf dem Handy ermöglichen.

Ein Drittel für Vodafone

Damit holt Vodafone innerhalb kürzester Zeit zum zweiten Schlag gegen die Konkurrenz mit Online-Angeboten fürs Handy aus. Die Idee eines App Stores, der bereits seit Monaten bei Apple die Kasse klingeln lässt, soll jetzt auch in diesem Bereich Vodafone eine Zusatzeinnahme bescheren. Bezahlen können die Kunden per Handy-Rechnung. Ein Drittel der dadurch erzielten Einnahmen will der Mobilfunkanbieter für sich behalten, der Rest soll an die Entwickler fließen.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com