Ads

 
 

Poslednje

Neue LCD- und Plasma-Fernseher von Panasonic mit IPTV-Funktion


G15-Serie von Panasonic ab Juni

Panasonic bringt im Juni mit der G15-Serie neue Plasma- und LCD-Fernseher in den Größen 37, 42 und 46 Zoll auf den Markt.

Diese zwölfte Generation der Panasonic Plasma-Panel verfügt über leistungsstärkere Prozessoren und überarbeitete Signalverarbeitung. Bei den LCD-Geräten setzen die Japaner auf das neue Full-HD IPS-Alpha-Fine-Black-Panel, wie Panasonic am Montagabend mitteilte.

600-Hertz-Technik

Die Plasma-Fernseher sind in den Größen 42 und 46 Zoll erhältlich. Für optimale Bewegungsdarstellungen mit bestmöglicher Schärfe soll die Technik 600Hz Intelligent Frame Creation Pro sorgen. Auch die LCD-Displays verfügen über eine maximale Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten. Der 37-Zöller mit 100-Hertz-Technik ermöglicht einen horizontalen und vertikalen Blickwinkel von 178 Grad. Zum Einsatz kommt die Signalverarbeitungstechnologie V-Real Pro 4, die ein satteres Schwarz und 232 Milliarden Farben erzeugen soll.

In die Modelle ist die IPTV-Anwendung Vierra Cast integriert. Sie ermöglicht den Zugriff auf ausgewählte Internet-Inhalte. Dazu muss der Fernseher über ein Lan-Kabel mit dem Internet verbunden werden. Zu den optimierten Angeboten gehören unter anderem die Seite der ARD-„Tagesschau“, Bloomberg-TV, YouTube, Eurosport und Google Picasa. Ausgerüstet sind die TV-Apparate mit DVB-S-, DVB-T- und analogem Kabeltuner. Der DVB-S-Tuner ist für den HDTV-Empfang gerüstet. Außerdem sollen die Fernseher weniger Strom verbrauchen als vergleichbare Vorgänger-Modelle.

Ab Juni erhältlich

Die Panasonic-Fernseher TX-P46G15E und TX-P42G15E werden ebenso wie der TX-L37G15E ab Juni erhältlich sein. Preise gab der Hersteller noch nicht bekannt.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com