Ads

 
 

Poslednje

Wolfsburg wird Deutscher Meister 2008/2009



Wolfsburg holt die Meisterschaft

Der VfL Wolfsburg ist zum ersten Mal deutscher Meister.
Das Team von Felix Magath überrollte am letzten Spieltag Werder Bremen mit 5:1 (3:1). Der FC Bayern München gewann in der Allianz Arena gegen den VfB Stuttgart mit 2:1 (1:0) und hat sich damit direkt für die Champions-League qualifiziert.

Als Absteiger steht der Karlsruher SC trotz eines 4:0 (2:0)-Erfolgs über Hertha BSC Berlin fest, sowie Arminia Bielefeld, die sich mit 2:2 (1:0) gegen Hannover 96 trennten. In die Relegation muss Energie Cottbus nach dem 3:0 (0:0) gegen Bayer Leverkusen.

“Kaiser” bestätigt Dzeko-Interesse

Franz Beckenbauer hat bestätigt, dass der Bayern München Interesse an einer Verpflichtung von Torjäger Edin Dzeko vom VfL Wolfsburg hat.

“Er wurde schon diskutiert bei uns”, sagte der “Kaiser” bei Premiere vor dem Anpfiff des letzten Spieltages.
Die Chancen auf eine Verpflichtung schätzt Beckenbauer allerdings als gering ein: “Ich denke, seine Absichten und das, was man lesen kann und von seinen Beratern hört: Es zieht ihn mehr Richtung Insel. Wer kann es ihm verdenken? Halber Steuersatz, er verdient dort natürlich mehr.”

Tabelle und Ergebnisse des 34. Spieltags

Posted in Kurtoni

One Response to “Wolfsburg wird Deutscher Meister 2008/2009”

  1. NewsCopy Says:

    Hertha kotz mich echt an… MAAAAAAAAAAAAAAAN… die penner die… hätten es echt bringen können…
    Jetzt haben sie umsonst den sieg verschenkz, KSC ist trotzdem draussen.
    Mich interessiert wieviel di kohle dafür bekommen haben!!!???

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com