Ads

 
 

Poslednje

S-Kinocharts: "Hangover"-Klamauk führt erneut die Zuschauer-Hitliste an


Streifen über Bachelor-Party bleibt oben

Die Junggesellenkomödie “Hangover” hat am Wochenende erneut den Spitzenplatz in den nordamerikanischen Kinocharts erobert. Nach Studioangaben vom Sonntag spielte der Streifen über eine feucht-fröhliche Bachelor-Party in Las Vegas 33,4 Millionen US-Dollar ein. Der Film, der im Juli in den deutschen Kinos anläuft, schoss damit in knapp zehn Tagen über die 100-Millionen-US-Dollar-Hürde hinaus.

Der Trickfilm “Oben” aus der Pixar-Erfolgsschmiede belegte mit Einnahmen von 30,5 Millionen US-Dollar Rang zwei. Der Animationsfilm über die luftigen Abenteuer eines griesgrämigen alten Mannes und eines kleinen Pfadfinders hat in drei Wochen schon mehr als 187 Millionen US-Dollar verdient. In Deutschland kommt “Oben” Mitte September in die Kinos.

Thriller auf Platz drei

Als einziger Neueinsteiger unter den Top-Fünf-Filmen konnte sich der Thriller “Die Entführung der Pelham 123” mit 25 Millionen US-Dollar den dritten Rang sichern. Denzel Washington und John Travolta spielen die Hauptrollen in dem Drama über Gangster, die eine U-Bahn entführen und Passagiere als Geiseln nehmen. Ben Stillers “Nachts im Museum 2” hielt sich am vierten Wochenende mit 9,6 Millionen US-Dollar auf Platz vier, gefolgt von dem Abenteuerklamauk “Die fast vergessene Welt” mit Will Ferrell in der Hauptrolle auf dem fünften Rang.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com