Ads

 
 

Poslednje

Ultrasnow: iPhone OS 3.0 gehackt


Tool steht ab sofort zum Download bereit

Die Hacker vom iPhone-Dev-Team haben die neueste Version des iPhone Betriebssystems, iPhone 3.0, geknackt und stellen nun die entsprechende Software namens Ultrasnow bereit. Seit knapp einer Woche steht iPhone 3.0 für iPhone-Nutzer zum Download bereit. Bereits zu diesem Zeitpunkt hatten die Hacker die Software angekündigt.

Ultrasnow und Redsnow

Ultrasnow ist der Nachfolger von Yellowsnow. Mit Hilfe der Software können Nutzer ihr iPhone oder ihr iPhone 3G vom SIM-Lock befreien. Zusammen mit dem Redsnow-Tool, welches die Installation beliebiger Software auf den Geräten ermöglicht, kann Ultrasnow die Sperrung aufheben.

iPhone 3GS noch nicht gehackt

Käufer des neuen iPhone 3GS müssen sich allerdings noch gedulden: Ultrasnow und Redsnow funktionieren nur mit den älteren iPhone-Modellen und dem iPod Touch.

iPhone 3GS

Das iPhone 3GS ist seit Freitag auf dem Markt, die erste Erfolgsmarke wurde aber schon gestern geknackt: Über eine Million iPhones konnte Apple seit Freitag laut eigener Aussage bis Sonntag Abend absetzen. Sechs Millionen Kunden haben zudem das neue iPhone OS 3.0 heruntergeladen.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com