Ads

 
 

Poslednje

iPhone: Apple veröffentlicht Test-Version von OS 3.1


Software-Entwickler dürfen neue Firmware ausprobieren

Nahezu zeitgleich mit dem Release des iPhone 3GS hatte Apple die neue iPhone-Software OS 3.0 veröffentlicht. Nun hat das Unternehmen eine Test-Version des OS 3.1 an Softwareentwickler ausgeliefert. Das Update soll unter anderem Sprachsteuerung via Bluetooth-Headset erlauben. Zudem können sich iPhone-Besitzer auf neue Video-Funktionen freuen.

Neue Video-Speicherfunktion

So können iPhone-Besitzer künftig nicht nur bearbeitete Videos speichern, sondern auch das Original behalten. Verschiebt der Nutzer künftig Icons auf dem Touchscreen, vibriert das iPhone. Zudem werden die Grafikbibliotheken Open GL und Quartz aktualisiert.

Copy-Paste auch im Adressbuch

Telefonnummern lassen sich mit der neuen Version per Copy-and-Paste direkt aus der Übersicht kopieren, ohne dass der Nutzer vorher in den Bearbeitungsmodus wechseln muss. Wird eine E-Mail-Adresse eingegeben, schlägt das neue Programm Kontakte aus Google Sync vor.

Release-Termin nicht bekannt

Wann normale Nutzer die neue Software auf ihr iPhone laden können, steht noch nicht fest. Da die Änderungen aber überschaubar sind, sollte der offizielle Release nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com