Ads

 
 

Poslednje

Google deckt die Karten auf: ChromeOS-Partner offiziell benannt


Google deckt die Karten auf: ChromeOS-Partner offiziell benannt
Mehrere Firmen steigen in die ChromeOS-Entwicklung ein

Nach der Ankündigung seines Betriebssystems ChromeOS hat Google in der Nacht zum Donnerstag weitere Details verraten. Unter anderem benennt Google Hardwarepartner, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet.

Unter anderem Acer, Adobe, ASUS, Freescale, Hewlett-Packard, Lenovo, Qualcomm, Texas Instruments, und Toshiba arbeiten mit Google in Sachen ChromeOS zusammen. Google hatte zuvor angekündigt, dass es erste Partner gebe, mit denen zusammen an Netbooks auf Basis von ChromeOS gearbeitet wird. Zudem stellte Google klar, dass ChromeOS kostenlos sein wird.

Weitere Details blieb Google aber schuldig. Bislang wurde das System nur in Grundzügen umrissen. Dabei wurde klar: Google bleibt seiner Linie treu und stellt das Web in den Mittelpunkt. Applikationen für ChromeOS werden als Webapplikationen daherkommen und im Browser ablaufen. Sie sind dabei nicht auf ChromeOS beschränkt, sondern funktionieren auch in anderen modernen Browsern.

Posted in Kurtoni

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kurtoni.com